HeaderThemaHausnotruf1.jpg
HausnotrufHausnotruf

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Hausnotruf

Hausnotruf

Ansprechpartner

Herr
Karsten Koch

Tel:  05425 955 131
k.koch(at)drk-haus-ravensberg.de

Am Blömkenberg 1
33829 Borgholzhausen

Der DRK-Hausnotruf eröffnet Perspektiven für einen unbeschwerten Alltag. Mehr Selbstbestimmheit, mehr Sicherheit, mehr Gelassenheit. Das sichere Gefühl, im Notfall die Verantwortung in den richtigen Händen zu wissen und nicht allein zu sein, schenkt Ihnen und Ihren Angehörigen ein Stück mehr Lebensqualität und Unabhängigkeit.

Die Vorteile des DRK-Hausnotrufs auf einen Blick:

     

  • Sicherheit zu Hause, in jeder Situation.
  • Selbstständigkeit.
  • Schnelle Hilfe - 24 Stunden am Tag.
  • Ein vertrauter Ansprechpartner aus dem DRK Haus Ravensberg.
  • Sichere und einfache Handhabung.
  • Einfache und schnelle Installation.
  • Volle Kostenkontrolle. 

     

Allein zu Hause -
sicher und selbstständig.

Immer mehr Menschen wohnen allein zu Hause. Selbstbestimmt in vertrauter Umgebung zu leben ist für viele ein wesentliches Stück Lebensqualität.

Das Alleinleben ist für alle gestaltbar: für ältere Menschen, für Menschen mit chronischen Erkran- kungen, Behinderungen oder besonderen Risiken, aber auch für jüngere Singles. Der DRK-Hausnotruf unterstützt Sie und Ihre Angehörigen und Freunde. Damit Sie lange gut und sicher zu Hause leben.

Ein Knopfdruck genügt . . .

und Sie haben sofort Verbindung zur unserer Hausnotrufzentrale.

Das Hausnotrufsystem besteht aus einem kleinen Handsender, der an einer Halskette oder einem Armband getragen wird, und einem Hausnotrufge- rät, welches zusätzlich zum Telefon bei Ihnen auf- gestellt wird. Der Handsender ist wasserdicht und stoßfest und funktioniert auch in der Dusche oder Badewanne. Per Knopfdruck können Sie rund um die Uhr sofort eine Sprechverbindung zum DRK-Mit- arbeiter in der Hausnotrufzentrale herstellen.

Unser Mitarbeiter hat automatisch alle wichtigen Informationen auf seinem Bildschirm: Ihre Adresse, Ihre Kontaktpersonen und Ihre Gesundheitsdaten. So ist eine schnelle und gezielte Hilfe möglich. 

1. Sie sind in einer Notsituation und können sich nicht selbst helfen.

2. Sie drücken den Knopf auf Ihrem Handsender und lösen so den Notruf aus.

3. Der Mitarbeiter der DRK-Hausnotrufzentrale meldet sich und spricht mit Ihnen über Ihre Notlage. Sie können dabei innerhalb Ihrer Wohnung einfach in den Raum sprechen, da das Gerät über eine sehr gute Freisprecheinrichtung verfügt. Sollte keine Sprechverbindung möglich sein, werden notwendige Maßnahmen entsprechend dem vereinbartem Hilfeplan eingeleitet.    

4. Je nach Situation und nach Ihren Wünschen werden sofort informiert:

  • die Personen Ihrer Wahl
  • ein Pflegedienst
  • ein Mitarbeiter des DRK Haus Ravensberg
  • der Rettungsdienst.

Die notwendigen Daten zu Ihren Bezugspersonen und Ihrer Gesundheit haben wir schon bei Vertrags- abschluß aufgenommen.

5. Die Hausnotrufzentrale bleibt natürlich solange mit Ihnen in Verbindung, bis Hilfe eingetroffen ist.