3-Visualisierung.jpg © Goldbeck
Hausansicht_breit.jpg
Zimmer_breit.jpg
Clown_breit.jpg
StartseiteStartseite

Update: Neue Besuchsregeln ab dem 23.11.2021 - Maßnahmen zur Infektionsrisikosensenkung im Rahmen der Corona-Pandemie

Liebe Besucher:innen,

der Schutz der Bewohner:innen und Mitarbeitenden, hat für unsere Einrichtung in den vergangenen Monaten höchste Priorität gehabt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, ist ein gemeinsamer und verantwortungsvoller Umgang aller Beteiligten notwendig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Einrichtung, möchten Sie aber auf unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen hinweisen:

Besuche sind ohne Anmeldung möglich. Beim Betreten unserer Einrichtung ist das Tragen einer medizinischen Maske erforderlich. Das Kurzscreening erfolgt an unserem elektronischen Erfassungsgerät "Pförti".

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich vor dem Besuch in unserem Haus testen zu lassen. Hierfür haben wir folgende Zeiten vorgesehen:

Montag bis Freitag vormittags 08:00 - 09:00 Uhr
täglich nachmittags 14:300 - 17:00 Uhr

ab dem 05.12.2021 zusätzlich

Sonntagsvormittag 09:30 - 11:00 Uhr

Bitte planen Sie Ihre Besuche entsprechend. Der Einlass in die Einrichtung kann nur mit einem gültigen Testergebnis/Impfschutz/Genesenenstatus gewährt werden.

Für geimpfte und genesene Besucher:innen entfällt die Testpflicht. Dabei wird von einem vollständigen Impfschutz (seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung sind mindestens 14 Tage vergangen und ist nicht älter als 6 Monate) oder von einem Genesenenstatus (Testung durch ein Labor, welches mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt), ausgegangen.

Bitte nutzen Sie nach Ihrem Urlaub unser Testangebot in der Einrichtung, vor dem Bewohnerbesuch!

Besuche nur im Bewohnerzimmer, im Freien oder in der Cafeteria (zu den Öffnungszeiten)!

Besuche der Cafeteria nur mit der 2 G Plus Regelung (geimpft, genesen und getestet)!

Öffnungszeiten Cafeteria:

Freitag, Samstag, Sonntag jeweils von 15:00 - 17:00 Uhr

Herzlich Willkommen beim DRK Haus Ravensberg

Das DRK Haus Ravensberg ist eine stationäre Pflege- und Betreuungseinrichtung, die im Jahr 1987 vom DRK-Ortsverein Ravensberg e.V. Halle/Westf. mit Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen, des Kreises Gütersloh und der Stadt Borgholzhausen auf dem Gelände des früheren Borgholzhausener Krankenhaus errichtet wurde. Das Haus ist für alle Menschen offen, die in besonderer Weise auf Hilfe, Unterstützung und Pflege angewiesen sind und bietet 80 Senioren und Seniorinnen ein dauerhaftes Zuhause. Davon stehen für die Kurzzeitpflege zehn Plätze zur Verfügung. In dem seit Oktober 2007 umgesetzten Hausgemeinschaftskonzept orientiert sich die gesamte Alltagsorganisation an dem Leben einer häuslichen Gemeinschaft, um eine größtmögliche Normalität für die Bewohner zu erreichen. Das Haus Ravensberg ist in vier Hausgemeinschaften gegliedert.

Warum Pflege? Elf unterschiedliche Statements!

Kreativ sein. Ideen gemeinsam umsetzen. Spaß haben.

Unter all diesen Aspekten haben MitarbeiterInnen des DRK Haus Ravensberg eine Fotokampagne unter dem Motto „Warum pflegen wir? Was bedeutet die Pflege für uns?“ gestartet. In Bild und Text wurden diese Fragen originell und mit viel Einfallsreichtum beantwortet.  

Hier geht es zur Kampagne (klick)

Aktuelles

01.02.2021

„Corona – nein danke.“

Warum sich die 99-jährige Else Schmidt impfen ließ und damit dem Virus den Kampf angesagt hat. Weiterlesen

01.07.2020

"Corona-Tests" nun auch bei Bewohner*innen im Haus Ravensberg

Ab heute Abstriche auf "Covid-19" bei Bewohner*innen und Mitarbeitenden. Weiterlesen

08.08.2020

Wasserknappheit in Borgholzhausen führt zum Einsatz des THW im DRK Haus Ravensberg

Wassertanks im DRK Haus Ravensberg installiert Weiterlesen

11.05.2020

Aktuelle Besuchsmöglichkeiten

In der Woche vom 18. - 24.05.2020. Weiterlesen

08.05.2020

Neue Besuchsregeln

Die Vorbereitungen auf die neuen Besuchsregeln laufen auf Hochtouren. Weiterlesen